„Adam sucht Eva“: RTL schickt Nackedeis auf Schiffsreise

    Gina-Lisa Lohfink und Teilnehmer aus „DSDS“ und „Love Island“

    "Adam sucht Eva": RTL schickt Nackedeis auf Schiffsreise – Gina-Lisa Lohfink und Teilnehmer aus "DSDS" und "Love Island" – Bild: MG RTL D
    „Adam sucht Eva“

    Das deutsche Fernsehen hat in diesem Jahr bereits „Bachelor in Paradise“ und „Love Island“ hinter sich gebracht. Aufmerksamen TV-Zuschauern wird jedoch aufgefallen sein, dass eine Kuppelshow noch fehlt. Nun steht fest: Auch 2018 müssen dürfen wir uns noch auf „Adam sucht Eva“ gefasst machen. RTL hat bestätigt, dass die neue Staffel der Nackt-Datingshow am 3. November startet. Anders als zuletzt setzt der Kölner Sender erstaunlicherweise nicht mehr auf die durchaus erfolgreiche tägliche Ausstrahlung, sondern zeigt im wöchentlichen Rhythmus jeweils samstags gegen 22.30 Uhr eine Folge. Wer es nicht so lange aushält, kann alternativ auch auf TV Now zurückgreifen – dort wird ab dem 3. November um 23.45 Uhr bereits die komplette fünfteilige Staffel veröffentlicht.

    Erneut handelt es sich um einen Mix aus halbwegs bekannten und gänzlich unbekannten Kandidaten, die das Format nutzen wollen, um mediale Aufmerksamkeit die große Liebe zu finden. Neu ist allerdings, dass die Teilnehmer diesmal nicht auf einer Insel untergebracht werden, sondern sich auf eine Schiffsreise quer durch das Mittelmeer begeben. Auf der Liebesyacht „Queen Atlantis“ treffen Model Gina-Lisa Lohfink, Ex–„DSDS“-Kandidatin Emilija Mihailova sowie der letztjährige „Love Island“-Gewinner Jan Sokolowsky auf zehn „normale Adams und Evas“. Allesamt sollen sie sich hüllenlos kennen und lieben lernen. Neben Flirts, Dates, Überraschungen aus dem Lovebag und lustigen Spielen müssen allerdings auch Entscheidungen getroffen werden: Wer muss die Liebesyacht frühzeitig verlassen? Denn neue Singles warten schon und wollen an Bord. Am Ende der Schiffsreise wollen sie mit ihrem jeweiligen Traumpartner in ein paradiesisches Camp auf der Insel Rhodos ziehen.

    „Adam sucht Eva“ ist nicht die einzige Kuppelshow, die bei RTL in den Startlöchern steht. Für den Streamingdienst TV Now plant die RTL-Sendergruppe für 2019 eine Neuauflage von „Temptation Island“.

    09.10.2018, 15:18 Uhr – Glenn Riedmeier/livair.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      SitemapAikatsu!: Nerawareta Mahou no Aikatsu! Card | Michael Kors Damen Geldbörse Portemonnaie Jet Set Travel Trifold Schwarz | Pleasure (0)