„Das Duell um die Welt“ kehrt mit verändertem Konzept zurück

    Joko und Klaas kämpfen mit prominenten Teams

    "Das Duell um die Welt" kehrt mit verändertem Konzept zurück – Joko und Klaas kämpfen mit prominenten Teams – Bild: ProSieben/Marcus Höhn
    „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“

    Zuletzt duellierten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf im November 2017, seitdem warten die Fans auf neue Folgen der Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“. Doch nun steht fest: Noch in diesem wird es zwei neue Ausgaben der Samstagabendshow geben, eine weitere ist für 2019 geplant – allerdings mit einem abgewandelten Konzept. Denn erstmals ziehen die beiden nicht selbst ins Duell rund um den Erdball, sondern stellen dafür prominente Teams zusammen. Bereits klar ist, dass Steven Gätjen einer der Teammitglieder ist, weitere Prominente werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

    Die Reiserouten und Aufgaben der Teams werden jeweils durch den Gegner festgelegt. Auf die Herausforderungen für die Promis in fremden Ländern folgt wie gewohnt ein zusätzliches Duell im Studio, in dem dann Joko und Klaas selbst gegeneinander um die Länderpunkte und schließlich um den begehrten Titel des Weltmeisters kämpfen. Als Moderatorin führt weiterhin Jeannine Michaelsen durch den Abend.

    Bedauerlicherweise werden die neuen Ausgaben nicht mehr live ausgestrahlt – diese Verbesserung hatte ProSieben erst 2017 eingeführt. Stattdessen werden die drei neuen Folgen Mitte November in den Bavaria Studios in München voraufgezeichnet.

    Die Ausstrahlungstermine für die neuen Folgen von „Das Duell um die Welt“ stehen noch nicht fest. Nach den jüngsten Quoten-Einbrüchen für „Beginner gegen Gewinner“ und „Die beste Show der Welt“ wäre Joko und Klaas zu wünschen, dass wenigstens „Das Duell um die Welt“ noch für genügend Interesse bei den Zuschauern sorgen kann.

    08.10.2018, 11:30 Uhr – Glenn Riedmeier/livair.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Snake Plissken am 08.10.2018 17:45 via tvforen.de

      TV Wunschliste schrieb:
      -------------------------------------------------------

      > Nach den jüngsten Quoten-Einbrüchen für
      > "Beginner gegen Gewinner" und "Die beste Show der
      > Welt" wäre Joko und Klaas zu wünschen, dass
      > wenigstens "Das Duell um die Welt" noch für
      > genügend Interesse bei den Zuschauern sorgen
      > kann.
      >

      Nicht, wenn man jetzt eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für zb Steven Gätjen und andere unbekannte macht, die man bei Pro7 mal unter Vertrag genommen hatte und jetzt irgendwie beschäftigen muss.

      Der Gag am Duell um die Welt war ja eben, das es um Joko und Klaas ging. Wozu jetzt verschlimmbessern???

      Snake
      • Sveta am 09.10.2018 14:46 via tvforen.de

        Snake Plissken schrieb: ------------------------------------------------------- > TV Wunschliste schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > > Nach den jüngsten Quoten-Einbrüchen für > > "Beginner gegen Gewinner" und "Die beste Show > der > > Welt" wäre Joko und Klaas zu wünschen, dass > > wenigstens "Das Duell um die Welt" noch für > > genügend Interesse bei den Zuschauern sorgen > > kann. > > > > Nicht, wenn man jetzt eine > Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für zb Steven > Gätjen und andere unbekannte macht, die man bei > Pro7 mal unter Vertrag genommen hatte und jetzt > irgendwie beschäftigen muss. > > Der Gag am Duell um die Welt war ja eben, das es > um Joko und Klaas ging. Wozu jetzt > verschlimmbessern??? > > Snake Bekommt der Gätjen sein Gnadenbrot nicht mehr vom ZDF? Oder sind die ihn jetzt endlich losgeworden?

    weitere Meldungen

    SitemapIdol School | The Originals 8.2 | Camp Hideaway Massacre