Season 2018/19: ABC veröffentlicht Herbststartdaten

    „Grey’s Anatomy“ mit Doppelfolge, „The Conners“ und „The Rookie“ starten enorm spät

    Season 2018/19: ABC veröffentlicht Herbststartdaten – "Grey's Anatomy" mit Doppelfolge, "The Conners" und "The Rookie" starten enorm spät – Bild: ABC Studios

    Der US-Sender ABC ist das fünfte und letzte der Networks, das seine Startdaten für den Herbst verkündet hat (Startdaten von CBS, FOX, NBC und The CW). Bemerkenswert ist, dass das reguläre Dienstagsprogramm erst in der vierten Woche an den Start geht, und damit die neuen Serien „The Conners“ (als Nachfolger des abgesetzten „Roseanne“) und „The Rookie“ (die neue Hoffnung für den traditionellen „Todessendeplatz“ beim Sender am Dienstag um 22.00 Uhr) erst sehr spät an den Start gehen. Daneben startet „Grey’s Anatomy“ mit einer Doppelfolge in die neue Season, was den Start der zweiten Staffel von „Station 19“ (aka „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“) auf die zweite Programmwoche verschiebt.

    In einer Abweichung zum bisher üblichen Vorgehen startet ABC in der Season 2018/19 die Staffel von „Dancing with the Stars“ nicht eine Woche vor der neuen Season – normalerweise soll die Taktik die Zuschauer auf das Format einstimmen, bevor es im „Massenstart“ der neuen Season auf den anderen Networks untergeht. Doch in diesem Jahr liegen die Emmys an jenem Montag (die NBC dorthin verschoben hat, weil man an deren Standardsendeplatz am Sonntag vor Seasonstart Football zeigt).

    ABC zeigt von „Dancing with the Stars“ eingangs der neuen Season in der Regel am Dienstag eine weitere volle Folge, auch in Woche zwei wird es wohl eine Extra-Ausgabe von „DWTS“ geben. Am 9. Oktober hat ABC die „American Music Awards“ im Programm (die Veranstaltung wurde bisher immer sonntags und im November abgehalten). So kommt es, dass das reguläre Dienstagsprogramm erst in der vierten Woche der Season startet.

    Mit einer Doppelfolge zum Auftakt der neuen Season will ABC die Strahlkraft von „Grey’s Anatomy“ nutzen, um dem um 22.00 Uhr laufenden „How to Get Away with Murder“ zu einem ordentlichen Staffelstart zu verhelfen, nachdem das Format zuletzt im Schatten der finalen Staffel von „Scandal“ deutlich an Zugkraft verloren hatte.

    Montag, 24. September
    20.00 Uhr „Dancing with the Stars“
    22.00 Uhr „The Good Doctor“

    Mittwoch, 26. September
    20.00 Uhr „Die Goldbergs“
    20.30 Uhr „American Housewife“
    21.00 Uhr „Modern Family“
    21.30 Uhr „Single Parents“
    22.00 Uhr „A Million Little Things“

    Donnerstag, 27. September
    20.00 Uhr „Grey’s Anatomy“ (Zweistündige Staffelpremiere)
    22.00 Uhr „How to Get Away with Murder“

    Sonntag, 30. September
    19.00 Uhr „America’s Funniest Home Videos“

    Donnerstag, 4. Oktober
    21.00 Uhr „Station 19“

    Freitag, 5. Oktober
    20.00 Uhr „Fresh Off the Boat“
    20.30 Uhr „Speechless“
    21.00 Uhr „Child Support“

    Sonntag, 7. Oktober
    20.00 Uhr „Dancing with the Stars: Juniors“ (Zweistündige Staffelpremiere)
    22.00 Uhr „Shark Tank“

    Sonntag, 14. Oktober
    21.00 Uhr „Shark Tank“ (regulärer Sendeplatz)
    22.00 Uhr „The Alec Baldwin Show“

    Dienstag, 16. Oktober
    20.00 Uhr „The Conners“
    20.30 Uhr „The Kids Are Alright“
    21.00 Uhr „Black-ish“
    21.30 Uhr „Splitting Up Together“
    22.00 Uhr „The Rookie“

    Trailer zu den neuen Serien „Single Parents“, „The Kids Are Allright“, „A Millione Little Things“ „The Rookie“

    Später kommen noch:
    „American Idol“
    „The Bachelor“
    „The Fix“ (neue Serie)
    „For The People“
    „Grand Hotel“ (neue Serie)
    „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ (Sommerprogramm 2019)
    „Schooled“ (neue Serie; das „Die Goldbergs“-Spin-Off)
    „Whiskey Cavalier“ (neue Serie)

    25.07.2018, 09:32 Uhr – Bernd Krannich/livair.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen